Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Die Kirche Sogn Gion in Domat/Ems (GR), das Kloster Wonnenstein in Niederteufen (AI) und die Pfarrkirche Heiligkreuz in Carouge (GE) profitieren von der Epiphaniekollekte 2019. (Fotos: zVg)
Die Kirche Sogn Gion in Domat/Ems (GR), das Kloster Wonnenstein in Niederteufen (AI) und die Pfarrkirche Heiligkreuz in Carouge (GE) profitieren von der Epiphaniekollekte 2019. (Fotos: zVg)

Epiphaniekollekte 2019

Zwei Pfarreien und ein Frauenkloster brauchen Ihre Hilfe

(Samstag, 5. Januar und Sonntag, 6. Januar 2019)

Dies gilt insbesondere für die Kirche Sogn Gion in Domat/Ems (GR), die Pfarrkirche Heiligkreuz in Carouge (GE) und die Klosterkirche der Kapuzinerinnen in Maria Rosengarten Wonnenstein in Niederteufen (AI), für welche die Epiphaniekollekte 2019 gemäss dem Entscheid der Schweizer Bischöfe aufgenommen wurde. Den Pfarreien und dem Kloster fehlt das Geld, um die bei allen drei Kirchen unbedingt notwendigen Renovationsarbeiten selbständig anzugehen. Spenden für die Epiphaniekollekte via unser PC 60-790009-8 sind weiterhin sehr willkommen. Herzlichen Dank!

Kirche Sogn Gion in Domat/Ems (GR): Die Kirche als Kulturdenkmal

Die römisch-katholische Sogn Gion/Sankt Johannes, welche das Dorfbild von Domat/Ems beherrscht, ist eine spätgotische Kirche, welche bis ins 18. Jahrhundert als Pfarrkirche diente und bis heute ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung ist. Die dringend notwendige Gesamtsanierung kostet 5 Mio. Franken, von denen bis heute zwei Millionen noch ungedeckt sind.

Pfarrkirche Heiligkreuz in Carouge (GE): Die Kirche als Dorfzentrum

Die 1780 eingeweihte Pfarrkirche Heiligkreuz in Carouge war lange der katholische Vorposten vor der Stadt Genf. 1816 wurde Carouge dem Kanton Genf zugeschlagen. Die neoklassizistische Kirche bedarf einer gründlichen Innensanierung, was die finanziellen Möglichkeiten der Pfarrei Carouge übersteigt.

Klosterkirche Wonnenstein in Niederteufen (AI): Eine Oase in der Nähe der Stadt St. Gallen

Die in den Jahren 1685–1687 errichtete Klosterkirche Maria Rosengarten Wonnenstein der Kapuzinerinnen in Niederteufen bedarf ebenfalls einer gründlichen Sanierung, was die Möglichkeiten der kleinen Schwesterngemeinschaft übersteigt. Mit der Epiphaniekollekte 2019 sollen die notwendigen Vorarbeiten finanziert und die Renovation in Gang zu bringen.

IM-Info

In der Informationsschrift «IM-Info», die im Dezember 2018 an alle Pfarreien und an zahlreiche Haushalte verschickt wurden, werden die drei unterstützen Pfarreien sowie die zu restaurierenden Objekte ausführlich vorgestellt.

Wir danken allen Pfarreien, welche die drei Projekte mit der Epiphaniekollekte 2019 unterstützen, ebenso Kirchgemeinden und den zahlreichen Privatspenderinnen und Privatspendern.