Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Blick von der Kanzel auf das Innere der Pfarr- und Wallfahrtskirche Oberdorf (SO). (Foto: José Martinez, Solothurn/Oberdorf)
Blick von der Kanzel auf das Innere der Pfarr- und Wallfahrtskirche Oberdorf (SO). (Foto: José Martinez, Solothurn/Oberdorf)

Fachtagung Kirchenrenovation verschoben auf: Freitag 28. August 2020, in Oberdorf (SO)

Nach der ersten Fachtagung Kirchenrenovation im solothurnischen Oberdorf im Jahre 2015 findet auch die diesjährige Tagung dort statt: Die dortige Barockkirche wird nämlich in den nächsten Monaten innen restauriert, was die gute Gelegenheit ergibt, diese Arbeiten vor Ort mitverfolgen zu können und mit den involvierten Spezialisten direkt ins Gespräch zu kommen (Architekt, Restauratoren, Licht-, Elektro- und Akustikspezialisten usw.). Ergänzend referiert Kurt Aufdereggen vom Verein «oeku – Kirche und Umwelt» zum Thema Heizung und Ökologie. Es handelt sich bei der Veranstaltung um eine Fachtagung, nicht um den jährlichen Kulturausflug.
Am Nachmittag führt uns unser Vorstandsmitglied Urs Staub durch die St.-Ursen-Kathedrale und die Jesuitenkirche in Solothurn, die beide kürzlich renoviert wurden.

Termin: Freitag, 28. August 2020, 10.00 bis ca. 16.30 Uhr (ab 9.30 Uhr Begrüssungskaffee), falls die BAG-Vorgaben die Tagung zulässt.
Ort: Oberdorf bei Solothurn, Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt, Kirchgasse 11, und Saal der Kaplanei, 4515 Oberdorf (SO); Solothurn.

Referenten in der Kirche: Architekt Peter Widmer, Restaurator Stefan Nussli und weitere Spezialisten.
Referenten in der Kaplanei: Kurt Aufdereggen, oeku – Kirche und Umwelt; Urban Fink, Geschäftsführer IM.
Führer in Solothurn: Urs Staub, Kunsthistoriker und Vorstandsmitglied IM.

Programm:
ab 9.30 Uhr: Kaffee und Gipfeli im Kaplaneisaal Oberdorf südlich der Kirche;
10 bis 11.40 Uhr: Impulsreferate und Diskussion mit Spezialist(inn)en;
11.45 bis 12.45 Uhr: Kurt Aufdereggen: Kirche und Umwelt: Energiesparen und Umweltmanagement; Urban Fink: Finanzierung von Kirchenrenovationen;
12.50 Uhr: Mittagessen im Restaurant Engel;
14.30 Uhr: Dislokation nach Solothurn und Führungen in der St.-Ursen-Kathe-drale und in der Jesuitenkirche.

Organisatorische Hinweise:
Die Tagung wird in deutscher Sprache durchgeführt. Teilnehmerzahl: mind. 15, höchstens 30 Personen.
Kosten: CHF 100 pro Person (inkl. Begrüssungskaffee und Mittagessen)
ÖV/PW: SBB/BLS oder RBS bis Hauptbahnhof Solothurn, Buskante C Bus Nr. 1 bis Oberdorf Dorfplatz; für PW stehen beim Friedhof westlich der Kirche Parkplätze zur Verfügung.
Anmeldung: Telefon 041 710 15 01 oder E-Mail: denise.imgrueth@im-mi.ch bis spätestens 10. Juli 2020. Bitte geben Sie an, ob Sie am Mittag ein Fleischmenü oder vegetarisch essen möchten. Die Rechnung wird mit der Anmeldebestätigung zugestellt.

Mit Unterstützung der Röm.-kath. Kirchgemeinde Oberdorf (SO) und von Energie Schweiz.